Immobilien in Spanien/Arten von Immobilien

Arten von Immobilien in Spanien

Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Arten von Immobilien in Spanien vertraut zu machen. Wir werden Ihnen sagen, was sie sind, geben Sie die spanische Version der Namen an, die auf den Websites von Immobilienunternehmen zu finden sind.

Die freie Orientierung in vielen Arten von spanischen Immobilien und das Verständnis ihrer Hauptunterscheidungsmerkmale helfen Ihnen bei der Auswahl des Objekts, das den persönlichen Anforderungen und Vorlieben am besten entspricht.

Spanien bietet also fünf Haupttypen von Immobilien an (Wohnung, Bungalow, Stadthaus, Cottage und Villa), die jeweils durch verschiedene Optionen dargestellt werden.

Das System zur Kennzeichnung der Stockwerke unterscheidet sich vom russischen. Der erste Stock, der sich sowohl im Erdgeschoss als auch darüber befinden kann, wird üblicherweise "unterer" - "Bajo" genannt. Die untere Etage kann sowohl ein Wohnbereich sein, d.h. besetzt durch gewöhnliche Wohnungen und nicht Wohn, d.h. Für Geschäftsräume (Geschäfte, Bankbüros, Apotheken, Bars, Restaurants, Regierungsorganisationen usw.). Die Nummerierung der Stockwerke beginnt mit der Sekunde, d.h. Der erste spanische Stock ist normalerweise der zweite russische.